APIS-Netzwerk

APIS-Netzwerktreffen

Das APIS-Netzwerktreffen steht allen Interessierten an der Anthroposophischen Pflege offen, auch wenn sie nicht Mitglieder von APIS-SAES sind. Das Netzwerk soll eine Plattform sein für alle Themen, die aktuell bewegen. Seit 2018 beginnen wir mit einer inhaltlichen Arbeit, die von einem Mitglied vorbereitet und in einem Kurzreferat vorgestellt wird. Die anderen Themen werden von den Teilnehmerinnen mitgebracht und in einem kollegialen Austausch miteinander diskutiert. Das Datum der Treffen wird elektronisch über den APIS-Verteiler und auf der Homepage bekannt gemacht.

Das letzte Treffen fand statt am Samstag, 30. November 2019 von 14–17 Uhr in den Räumen des Michael-Zweiges, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich.

In ruhiger Arbeitsatmosphäre arbeiteten wir am sogenannten „Kästchenvortrag“ auf der Grundlage von Kathrin Studer-Senn und stellten Bezüge zu unserer pflegerischen Tätigkeit her. Im Anschluss fand ein Austausch über aktuelle Themen in den verschiedenen Arbeitsbereichen statt.

Das nächste Netzwerktreffen ist am 28. November 2020, 14 – 17 Uhr, wieder in den Räumen des Michael-Zweiges, Lavaterstrasse 97, 8002 Zürich.